Diese Seite verwendet Cookies. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig und unerlässlich, während andere uns helfen, die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Google und ggf. andere Drittanbieter nutzen Cookies, um Angebote wie z.B. Google Maps und andere Inhalte anzubieten sowie den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website werden daher ggf. an Google und an diese Drittanbieter übermittelt. Diese Unternehmen führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mit Bestätigung dieses Hinweises und der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.!
Startseite Kontakt Seite drucken
Stralsunder Hockey Club e.V.

Artikel von https://www.hockey-stralsund.de




3. Spieltag der 6 bis 8-jährigen Hockeyspieler

veröffentlicht am 23.06.2018

Jonathan (links) und Carl (beide in weiß-rot) haben die Kugel fest im Blick und hängen den Güstrower Spieler ab.

Zwar gibt es im Stralsunder Hockey Club e.V. noch die jüngeren Minis, doch die Kinder der Altersklasse D sind das jüngste, am landesweiten Punktspielbetrieb teilnehmende Team des Vereins. Am 9. Juni 2018 hatten diese Kinder bei heißem Sommerwetter ihren Heimspieltag im Paul-Greifzu-Stadion.

Im Spiel gegen die erste Mannschaft des ATSV Güstrow zeigten die SHC-Jungs großen spielerischen Einsatz.Gerade in der 2. Halbzeit hatte sich der SHC einige Male in eine gute Position vorm gegnerischen Tor manövriert. Der glückliche Abschluss blieb jedoch aus, das Spiel ging viel zu deutlich an Güstrow (0:6).

Gegen Pritzwalk konnten die Stralsunder Kinder um Trainer Torsten Meyer dann aber gutes Passspiel zeigen, was schließlich zum verdienten Führungstreffer führte. Doch Pritzwalk konnte ausgleichen. Schließlich führte dann eine entschlossene Einzelleistung Stralsunds zum wirklich verdienten Siegtreffer (Endstand 2:1).

Für Stralsund spielten Carl Groenke (1 Tor), Moritz Meyer (1), Jannik Schnirpel, Johann Funk, Jonathan Rettenstein, Marten Wellner, Fabian Hillebrecht

 

Text/Foto: Annika Först

Neuere Themen:

Kampf um die Landeskrone – Stralsunder Hockey Club auf den vorderen Plätzen
Jannik fängt den Gegner mit tief gelegtem Schläger ab und verteidigt so effektiv das Stralsunder Tor.

Junge Spieler des SHC lieferten am letzten Spieltag der Meisterschaft erfolgreich ab
Moritz und Jannik (weiße Shirts, von rechts) wollen die Kugel erobern, während Carl den Rückraum absichert.

Ältere Themen:

Kinder D mit zwei Niederlagen und einem Sieg

Stralsunder Hockey Club stellt Landesmeister - Gold in der Altersklasse D
Die Landesmeister: Mika, Henry, Johann, Jos, Jonathan, Jannik und Ben, Jonatan, Moritz, Karl, Tadeus. Es fehlten Wilhelmine und Milan.

Zurück