Diese Seite verwendet Cookies. Einige dieser Cookies sind technisch notwendig und unerlässlich, während andere uns helfen, die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Google und ggf. andere Drittanbieter nutzen Cookies, um Angebote wie z.B. Google Maps und andere Inhalte anzubieten sowie den Traffic auf dieser Website zu analysieren. Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Website werden daher ggf. an Google und an diese Drittanbieter übermittelt. Diese Unternehmen führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Mit Bestätigung dieses Hinweises und der weiteren Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Nähere Informationen zu den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.!
Startseite Kontakt Seite drucken
Stralsunder Hockey Club e.V.

Artikel von https://www.hockey-stralsund.de




Kampf um die Landeskrone – Stralsunder Hockey Club auf den vorderen Plätzen

veröffentlicht am 04.03.2019

Kurz vor Saisonende traten die 6-8jährigen Kinder des Stralsunder Hockey Club e.V. (SHC) als Tabellenführer in Pritzwalk an, um wertvolle Punkte zu sichern. Im Spiel gegen das starke 2.Team vom Pritzwalker FHV spürten die Kinder der Altersklasse D ordentlich Gegenwind und ließen sich gefährlich nah vor das eigene Tor drängen. Zur Pause lag der SHC bereits mit 1:3 zurück. Dennoch gelang auch Stralsund in der 2. Halbzeit der Weg nach vorn und mit der letzten Spielsekunde wurde noch ein Tor erzielt (Endstand 3:6, Sieg Pritzwalk).

Das Spiel gegen Pritzwalk 1 ließ dann spielerisch mehr Entfaltung zu. In Führung liegend (4:2) ging es in die Pause. Anschließend blieb die routinierte Abwehr mit Jannik Schnirpel und Carl Groenke jedoch weiterhin gefordert. Im Sturm sorgten im Wechsel Johann Funk, Jonathan Rettenstein, Moritz Meyer, Fabian Hillebrecht und Neuzugang Nikita Brüggemann dafür, dass die Kugel den Weg ins gegnerische Tor fand. Die Teams trennten sich mit einem deutlichen Sieg für den SHC (9:2).

Als Torschützen trugen sich an diesem Spieltag Moritz (5), Johann (3), Nikita (2) und Carl (2) ein. Die Entscheidung um die Landesmeisterschaft wird nun am letzten Spieltag der Saison (am 30.03.2019) in Stralsund fallen. Der Verein „ BBV - Bildung Bedeutet Verstehen e.V. “ unterstützte den SHC erneut mit einem bereitgestellten Mannschaftsbus.

Das Saisonende erreicht haben bereits die Mädchenteams des SHC. Die 12-14 jährigen Mädchen A gaben den 3. Platz aufgrund des schlechteren Torverhältnisses an Rostock ab. Die 10-12 jährigen Mädchen B erzielten ebenfalls Platz 4 in der Landeswertung.

Foto und Text: A. Först

Ältere Themen:

Junge Spieler des SHC lieferten am letzten Spieltag der Meisterschaft erfolgreich ab
Moritz und Jannik (weiße Shirts, von rechts) wollen die Kugel erobern, während Carl den Rückraum absichert.

3. Spieltag der 6 bis 8-jährigen Hockeyspieler
Jonathan (links) und Carl (beide in weiß-rot) haben die Kugel fest im Blick und hängen den Güstrower Spieler ab.

Kinder D mit zwei Niederlagen und einem Sieg

Stralsunder Hockey Club stellt Landesmeister - Gold in der Altersklasse D
Die Landesmeister: Mika, Henry, Johann, Jos, Jonathan, Jannik und Ben, Jonatan, Moritz, Karl, Tadeus. Es fehlten Wilhelmine und Milan.

Zurück